Invest in your career: our first Intensive Timber Engineering Course

PRIVACY POLICY - REV 03

Diese Datenschutzerklärung wird durch den Verantwortlichen gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) abgegeben.

1. VERANTWORTLICHER

ROTHO BLAAS GmbH
Geschäftssitz: in I-39040 Kurtatsch (BZ), Etschweg 2/1;
UST-IdNr. IT 01433490214.

Für Meldungen oder Anfragen bzw. zur Ausübung der Rechte gemäß Artikel 15 ff. der EU-Verordnung Nr. 679/2016 können Sie sich an unseren Ansprechpartner für den Datenschutz unter folgender E-Mail-Adresse wenden: privacy@rothoblaas.com.

2. TRACKING: ART DER VERARBEITETEN DATEN, ZWECK DER DATENVERARBEITUNG, RECHTSGRUNDLAGE und MODALITÄTEN DER VERARBEITUNG

2.1. COOKIES

Für den Einsatz von Cookies als Tracking-Tool verweisen wir auf die betreffende Richtlinie.

2.2. NAVIGATIONSDATEN AUF DER WEBSITE

Der Zugriff auf die Website beinhaltet die Erfassung von Navigationsdaten, deren Übermittlung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen automatisch erfolgt. Unter diese Datenkategorie fallen beispielsweise: IP-Adressen oder Domainnamen der von den Nutzern verwendeten Computer oder anderen Geräte, die sich mit der Website verbinden; URI-Adressen (URI = Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen; Uhrzeit der Anforderung; Verfahren, mit dem die Anforderung dem Server vorgelegt wird; Größe der Datei, die als Antwort erhalten wird; numerischer Code, der den Status der Antwortdaten vom Server anzeigt (erfolgreich übermittelt, Übermittlungsfehler usw.); sonstige Parameter bezüglich des Betriebssystems und der EDV-Umgebung des Nutzers. Zwecke der Datenverarbeitung:

Die rechtliche Grundlage besteht im berechtigten Interesse des Verantwortlichen an der Abwicklung und Verbesserung der auf der Website bereitgestellten Dienste.

2.3. AUF FREIWILLIGER BASIS ZUR ANFORDERUNG VON DIENSTEN ODER INFORMATIONEN ANGEGEBENE DATEN

Der Nutzer stellt für den Zugriff auf die angebotenen Dienste/Informationen auf freiwilliger Basis bestimmte personenbezogene Kenndaten bzw. geschäftliche Daten bereit, die über entsprechende Formulare auf der Website erhoben werden. So werden diese Daten seitens des Verantwortlichen erfasst, um die angeforderten Dienste gemäß den in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Modalitäten zu leisten. Die Verarbeitungszwecke unterscheiden sich abhängig von den vom Nutzer geforderten Dienstleistungen (Registrierung auf der Website, Anmeldung für den Newsletter, Bewerbung, Marketing und Marketingmaterial, Anmeldung zu Kursen, Download von Dokumenten und/oder Tabellenkalkulationen): Erbringung der vom Nutzer geforderten Dienstleistung; Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit dem Nutzer und aller damit verbundenen vertraglichen Verpflichtungen, einschließlich der Verwaltung des Kundendienstes; Erfüllung gesetzlicher, administrativer und buchhalterischer Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Anfrage des Nutzers von Dienstleistungen oder vertraglichen Verpflichtungen; Marketingaktivitäten und die Versendung von damit verbundenem Marketingmaterial, Analyse der persönlichen Interessen und Informationen oder Konsumgewohnheiten und -entscheidungen und nach vorheriger Zustimmung der betroffenen Person. In einigen Fällen könnte die Verarbeitung zur Verhinderung von Betrug und/oder Missbrauch zum Nachteil von Rotho Blaas oder zum Schutz vor etwaigen Ansprüchen aufgrund der Nutzung der bereitgestellten Dienstleistungen wie auch zur Verwaltung von Bewerbungen erforderlich sein. Rechtliche Grundlage ist die Erfüllung vertraglicher Pflichten oder anderenfalls die Zustimmung der betroffenen Person.

2.4. NEWSLETTER

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt, indem das entsprechende Formular ausgefüllt und im Anschluss daran die Zustimmung zur Verarbeitung der angegebenen personenbezogenen Kenn- und Geschäftsdaten erteilt wird: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnsitzanschrift, Beruf. Dies umfasst auch Methoden zur Überwachung der Interaktionen, wie z. B. Prozentsatz der Nutzer, die ihn geöffnet haben, Prozentsatz der nicht zugestellten E-Mails, Prozentsatz der Nutzer, die den Link geöffnet haben usw. Diese können von uns verwendet werden, um die Wirksamkeit des Newsletters und die Präferenzen des Benutzers zu bestimmen.

Zwecke der Datenverarbeitung:

Die Einwilligung der betroffenen Person entspricht der Rechtsgrundlage. Bei Widerruf der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters gilt auch die Einwilligung zum Tracking als widerrufen. Der Versand des Newsletters erfolgt mithilfe einer Plattform, die als Auftragsverarbeiter fungiert, auf deren Server die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse gespeichert wird.

2.5. KONTAKTFORMULAR

Bei Messeveranstaltungen, Branchenkonferenzen bzw. Veranstaltungen können freiwillig die folgenden personenbezogenen Kenn- und Geschäftsdaten angegeben werden: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnsitzanschrift, Telefonnummer, Beruf, Firmenname. Zwecke der Datenverarbeitung:

Die Einwilligung der betroffenen Person ist die Rechtsgrundlage. Insbesondere erfolgt die Datenerhebung bei einigen Veranstaltungen mithilfe einer Plattform, die als Auftragsverarbeiter fungiert. Auf deren Server werden die vom Nutzer bereitgestellten Daten gespeichert. Die Daten werden ab Erteilung der Zustimmung zwei Jahre lang gespeichert.

2.6. AUSBILDUNGSKURSE UND SEMINARE/DATEN ROTHOSCHOOL

Die Registrierung für einen Schulungskurs erfolgt direkt über diese Anwendung, indem das Anmeldeformular mit den folgenden personenbezogenen Daten ausgefüllt wird, deren Bereitstellung optional ist:

A) Identifizierungs- und/oder geschäftliche Daten: Vorname, Nachname, E-Mail, Wohnsitzanschrift, Telefonnummer, Beruf, Firmenname, Steuernummer bzw. USt-IDNr.
B) Bilder und Videos.

Auch bei Nichtbereitstellung dieser Daten ist eine Anmeldung bei der gewählten Schulung möglich. Zwecke der Datenverarbeitung:

2.7. RECRUITING

Verarbeitet werden die Daten der Personen, die sich beim Unternehmen um eine Stelle bewerben, indem sie ihre personenbezogenen Daten über die unternehmenseigene Homepage in das unten angeführte Formular einfügen bzw. ihren Lebenslauf per E-Mail an das Unternehmen übermitteln. Zweck der Verarbeitung ist die Anwerbung von Personal abhängig von den betrieblichen Anforderungen. Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig. Ihre Verweigerung der Daten oder der Zustimmung zur anschließenden Verarbeitung derselben bedingt für die unterzeichnete Firma die Unmöglichkeit, Ihre Daten ins eigene Archiv einzufügen und eventuelle Vertragsbeziehungen in Zukunft mit Ihnen einzugehen. Die Daten werden für einen Zeitraum von maximal 24 Monaten verarbeitet und anschließend gelöscht, außer im Falle einer gegenteiligen Mitteilung des Betroffenen. Die personenbezogenen Daten können im Zuge ihrer Verwaltung den folgenden Kategorien von Empfängern mitgeteilt werden, die schriftlich als betriebsinterne oder externe Auftragsverarbeiter beauftragt wurden und spezifische schriftliche Anweisungen erhalten haben: Personal der Personalabteilung; Unternehmensleiter; Unternehmen der Gruppe Rotho Blaas, Recruitment-Firmen.

3. PLUGINS UND TOOLS

3.1. YOUTUBE

Diese Website verwendet die YouTube-Integrationsfunktionen, die von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, angeboten werden.
Wenn ein Nutzer mit einem YouTube-Video interagiert, speichert das System Informationen über das aufgerufene Video und verknüpft sie mit seinem YouTube-Benutzerprofil, wenn er angemeldet ist. Diese Informationen können von YouTube für Werbezwecke, Marktforschung und/oder zur Anpassung der eigenen Website an die Bedürfnisse der Nutzer verarbeitet werden.

3.2. GOOGLE MAPS

Diese Website verwendet die Integrationsfunktionen der Karten von Google Maps, die von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, angeboten werden. Wenn ein Nutzer mit einer Karte von Google Maps auf unserer Website interagiert, speichert Google Informationen über den Nutzer und verknüpft sie mit seinem Google-Benutzerprofil, wenn er angemeldet ist. Diese Informationen können von Google für die Zwecke verarbeitet werden, die in der Datenschutzerklärung von Google aufgeführt sind.

3.3. MESSAGING-DIENSTE

Name, Status, Inhalt der Nachricht, Anhänge usw.) sowohl für ROTHO BLAAS SRL als auch für die Unternehmen, die den Messaging-Dienst anbieten – WhatsApp Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour Dublin 2, Irland) - zugänglich. Die Weitergabe solcher Daten an Dienstanbieter erweist sich als notwendig, um eine ordnungsgemäße Verwaltung des Nachrichtendienstes zu ermöglichen. Die Bereitstellung der Daten ist optional. Jedoch ist ROTHO BLAAS bei nicht erfolgter Bereitstellung nicht in der Lage, mit dem Nutzer über WhatsApp zu kommunizieren. Sollte der Nutzer nicht beabsichtigen, diese Informationen mit den Dienstanbietern zu teilen, muss er ROTHO BLAAS direkt über die Kontaktformulare der Website kontaktieren. ROTHO BLAAS verarbeitet diese Daten ausschließlich, um der Anfrage des Kunden nachzukommen. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung ist die Zustimmung der betroffenen Person. Für weitere Informationen zur Verarbeitung der Daten durch den Dienstanbieter kann die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstanbieters konsultiert werden: Whatsapp: https://www.whatsapp.com/legal.

Wenn der Nutzer über Messaging-Dienste wie Baufragen mit uns Kontakt aufnimmt, sind die vom Nutzer bereitgestellten Informationen sowohl für ROTHO BLAAS SRL als auch für die Unternehmen, die den Messaging-Dienst anbieten, d.h. Baufragen Software GmbH (vertr. d.d. Geschäftsführer Florian Bielmeier, Am Mitterfeld, 7), zugänglich.
Die Weitergabe dieser Daten an Dienstleister ist notwendig, um eine ordnungsgemäße Abwicklung des Beratungsdienstes zu ermöglichen. Die Bereitstellung der Daten ist fakultativ. Wenn Sie diese Daten jedoch nicht angeben, kann ROTHO BLAAS nicht mit Ihnen über Baufragen kommunizieren. Wenn Sie diese Informationen nicht an die oben genannten Dienstleister weitergeben möchten, sollten Sie ROTHO BLAAS direkt per E-Mail an [...] kontaktieren. ROTHO BLAAS verarbeitet diese Daten ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Anfrage des Kunden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Einwilligung der betroffenen Person. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Dienstanbieter finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstanbieters: Baufragen: https://www.baufragen.de/datenschutz.

4. ÜBERMITTLUNG AN DRITTE UND OFFENLEGUNG DER DATEN

Die vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten (z. B. bei der Registrierung auf der Website, Anmeldung zum Newsletter, Bearbeitung von Bewerbungen) werden durch die oben angegebenen internen Personen des als Verantwortlicher auftretenden Unternehmens (Auftragnehmer und Arbeitnehmer) verwaltet und verarbeitet, je nach Kompetenzen und im Rahmen ihrer jeweiligen Aufgaben und/oder etwaiger vertraglicher Pflichten und entsprechend den Angaben in dieser Datenschutzerklärung. Die Daten werden in das CRM-System des Unternehmens hochgeladen. Einige Daten können zur Erfüllung der angegebenen Zwecke übermittelt werden an: Unternehmen der Gruppe; externe Personen/Unternehmen, für die die Übermittlung der personenbezogenen Daten erforderlich oder zumindest sachdienlich ist, um den angeforderten Dienst zu erbringen oder das Vertragsverhältnis mit der betroffenen Person zu regeln (Beratungsunternehmen für Marketing, Strategie, Informatik, Hosting-Unternehmen oder Unternehmen, die Dienstleistungen im Auftrag der Verantwortlichen erbringen, Vertriebsnetz, Recruitment-Unternehmen zur Bearbeitung von Bewerbungen) und zwar unter der Kontrolle des Verantwortlichen auf die Weisen und für die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung erläutert sind. Der Verantwortliche wird Daten, die im Zuge der Webdienste verarbeitet werden, außerhalb seiner Organisation, einschließlich der Unternehmen der Gruppe, nicht verbreiten, auch nicht an die oben genannten einzelnen Personen, sofern keine ausdrückliche Zustimmung vorliegt oder es zur Erfüllung von gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

5. DATENÜBERMITTLUNG INS AUSLAND

Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten können zu den o. g. Zwecken unter Einhaltung der für die Datenübermittlung an Drittländer geltenden Rechtsvorschriften und der darin angegebenen Garantien (Art. 44 ff. der Verordnung (EU) 679/2016) verarbeitet oder an Länder außerhalb der EU übermittelt werden.

6. MODALITÄTEN DER DATENVERARBEITUNG UND AUFBEWAHRUNGSZEIT

Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt mittels IT-Verfahren bzw. mit telematischen Mitteln durch betriebsinterne oder externe autorisierte Personen, die eigens damit beauftragt wurden und zur Verschwiegenheit verpflichtet sind. Die Daten werden mit Mitteln und Verfahren verarbeitet und gespeichert, die eine angemessene Sicherheit sowie die Integrität und Vertraulichkeit der Daten gewährleisten, wobei geeignete Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt werden, so wie in der Verordnung vorgesehen. Für Daten, die mittels Formularen erhoben werden, welche von der betroffenen Person ausgeführt wurden:

Die vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des/der genannten Zwecks/Zwecke nötig ist, und gegebenenfalls zur Erfüllung vertraglicher, steuerlicher, rechtlicher Pflichten (z. B. Anmeldung zu einem Kurs) für den nach örtlich geltenden Vorschriften vorgesehenen Zeitraum.

7. ÄNDERUNG DES ZWECKS, ZU DEM DIE VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFOLGT

Sollte die Absicht bestehen, die personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verwenden als für jene, die bei der Datenerhebung vorgesehen sind, werden wir vor der weiteren Verarbeitung über diese Änderung informieren.

8. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Datenschutzerklärung von ROTHO BLAAS SRL gilt nicht für Produkte, Dienstleistungen, Anwendungen, Websites oder Social-Media-Funktionen von Drittanbietern, die über die angebotenen Links zu Informationszwecken zugänglich sind. Durch die Nutzung dieser Links verlässt der Benutzer die Website von ROTHO BLAAS SRL, und somit ist es möglich, dass persönliche Daten von Dritten erhoben oder an Dritte weitergegeben werden. ROTHO BLAAS SRL hat keinerlei Einfluss auf die Websites Dritter und übernimmt keine Garantie hinsichtlich der von diesen verwendeten Datenschutzverfahren. Wir empfehlen dem Benutzer, die Datenschutzerklärungen aller Websites, mit denen er interagieren könnte, zu lesen und zu überprüfen, bevor er ihnen die Erlaubnis zur Verarbeitung und Verwendung der eigenen personenbezogenen Daten erteilt.

9. RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Für Meldungen, Anfragen bzw. zur Ausübung der Rechte gemäß Artikel 15 ff. der EU-Verordnung 679/2016 können Sie sich an unseren Ansprechpartner für den Datenschutz unter folgender E-Mail-Adresse wenden: privacy@rothoblaas.com. Insbesondere kann die betroffene Person jederzeit die in den Datenschutzbestimmungen anerkannten Rechte ausüben. Als Beispiel, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

10. BEI EINER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE EINGEREICHTE BESCHWERDEN

Der Nutzer hat das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzureichen.
Datenschutzbeauftragter mit Sitz in Rom (Italien), Piazza di Monte Citorio n. 121, Plz: 00186.